Seit ein paar Tagen gesellt sich zu dem bereits im Vorjahr von den Freien Wählern eingeweihten Spielzeugauto in der Fußgängerzone ein weiteres Spielgerät: das neue „Feuerwehr-Einsatzfahrzeug“ für die jüngsten Bewohner Köngens.

Spielgerät_FWV_2_small

 Gemeinderätin Hihn (FW), die „erste“ Feuerwehrfrau, Gemeinderätin Fallscheer (FW), Bürgermeister Ruppaner und Gemeinderat Hoffelner (FW) bei der Übergabe des neuen „Feuerwehrautos“

Dem großen Zuspruch folgend, den das erste Spielzeugauto täglich erfährt, hat sich die Fraktion der Freien Wähler Köngen Anfang des Jahres entschlossen, ein weiteres Spielgerät für die Fußgängerzone zu spenden. Nachdem das neue Feuerwehrauto bereits kurz nach der Installation von vielen Kindern gefahren, erklettert und behüpft wurde, fand am vergangenen Montag nun die offizielle Einweihung mit Herrn Bürgermeister Ruppaner statt.

Die Finanzierung des Spielgerätes übernahm die Gemeinderats – Fraktion der Freien Wähler Köngen. Den Aufbau und die Montage an Ort und Stelle übernahmen die Mitarbeiter des Köngener Bauhofes.

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • %x
    Gemeinderatswahl 2019