Passend zur nasskalten Jahreszeit konnte die Fraktion der Freien Wähler Köngen am vergangenen Montag der Burgschule eine kleine, aber praktische, Sachspende überreichen. An alle Schülerinnen und Schüler, sowie an das gesamte Kollegium wurden wasserdichte Fahrradsattel-Überzüge verteilt. Die handlichen Überzüge sind mit dem Logo der Burgschule bedruckt und schützen die Fahrrad-Sättel wirksam vor Regen und Schnee.

Stellvertretend für die gesamte Schulgemeinschaft nahm der Rektor der Burgschule, Herr Martin Raisch, die Sachspende dankend entgegen. Da er selbst regelmäßig mit dem Fahrrad zur Burgschule fährt, nahm er für seinen Drahtesel gleich das erste Exemplar in Gebrauch.

Die Spende wurde ermöglicht und finanziert durch die Benefizveranstaltung „Gans im Glanz“, welche Mitte November im Köngener Schloss stattfand. Von dem erzielten Überschuss beschafften die Freien Wähler nun diesen praktischen Wetterschutz.

Von links: von links nach rechts: Erwin Benz (FW), Johanna Fallscheer (FW), Martin Raisch (Rektor Burgschule), Doris Hihn (FW), Günter Hoffelner (FW)


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar