Am 24.02.2019 trafen sich Gemeinderäte, Kandidaten und Unterstützer der Freien Wähler Köngen mit unserem ehemaligen Gemeinderat Gerhard Zaiser. Ziel des Treffens war die Begehung und Feststellung  des aktuellen Zustands der ehemaligen Mülldeponie Köngen 40 Jahre nach ihrer Rekultivierung. Diese wurde im Jahre 1979 federführend von Gerhard Zaiser initiiert und tatkräftig mitgestaltet.

Bei der Begehung berichtet uns Gerhard Zaiser, wie die Rekultivierung damals ablief. Weiter wurden Entwicklungsperspektiven des Gebiets um die Deponie diskutiert.

Gemeinderäte, Kandidaten und Unterstützer der Freien Wähler Köngen nach der Begehung

Wer von den jüngeren Köngener Bürgerinnen und Bürger weiß, dass Köngen eine Deponie besaß und wo diese  sich befand?

Aktueller Zustand der Deponie am Plochinger Kopf


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar